Sonntag, 1. Februar 2009

Gewinnspiel


Um meine beiden Leser (und auch die anderen beiden, die keine Kommentare schreiben) wieder mal etwas zu beschäftigen, hier ein Rätsel. Auf dem Jahrmarkt bei mir im Park wurde ein bekanntes Musical nachgespielt (original Musik, aber mit chinesischem Text). Die Preisfrage heute: Welches Musical? Kleine Hilfestellung: Nicht zu sehr auf die Kulisse achten. Zu gewinnen gibts diesmal Fischkopf für zwei Personen, einzunehmen in Beijing...

Kommentare:

  1. Ich tippe auf "Hair" oder" Leagally Blond"
    Warum sonst diese Haarpracht ?

    Bitte den Fischkopf ohne Haare bestellen.

    Mami

    AntwortenLöschen
  2. Ich haette auch "Hair" gesagt, aus dem selben Grund...

    Tobi

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin für Tanz der Vampire!!! Der hohe Kragen sagt doch alles.

    Bitte einen grossen Fischkopf!

    AntwortenLöschen
  4. Och, da bleibt nur noch "Die Schöne und das Biest"

    AntwortenLöschen
  5. Bitte weiterraten - der Hauptpreis ist noch nicht vergeben...

    AntwortenLöschen
  6. ich lehne mich mal aus dem Fenster und tippe auf Romeo & Julia....

    kann ich auch nur das Hinterteil vom Fisch haben?

    Cheers!
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. The Rocky Horror Show?
    der Kragen links könnte irgendwie passen, aber sonst viel zu viel Stoff :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hänsel und Gretel??? Aber da fehlt der Käfig...

    Du weisst es doch wahrscheinlich selber nicht!

    AntwortenLöschen
  9. Was so ein Fischkopf alles bewirkt - mit Ausnahme der Schwarze-Loch Geschichte ist das bereits der meistkommentierte Blogpost - und immer noch liegen alle weit daneben...
    Und ich weiss was es ist, weil ich die Musik gehört hab; sonst wär ich auch nicht drauf gekommen - aber Fischkopf verschenk ich ja auch nicht einfach...

    AntwortenLöschen
  10. Ausser das Phantom der Oper faellt mir jetzt nichts mehr ein, denn ich glaube nicht, dass es Holiday on Ice ist...

    Tja, so ein Fischkopf ist halt schon ein enormer Anreiz, ich kann heut nur mit Entenhals dienen...

    AntwortenLöschen
  11. Tataaa!
    Wir haben einen Gewinner: Meike aus Nanjing hat im dritten, verzweifelten Versuch tatsächlich richtig geraten - es handelt sich um die Spiegelszene aus dem Phantom der Oper. So ganz ohne Spiegel und Kerzen und mit einem Phnatom, dass sein Gesicht nicht hinter einer Maske, sondern einer weissen Haarmähne verbirgt war das wirklich ein harter Brocken. Man sieht auch, dass man in China lebend lernt, um die Ecke zu denken. Fischkopf steht bereit...

    AntwortenLöschen
  12. Juchhei, jipiii!!!! Und dann hab ich noch den Hauptpreis gewonnnen!!!!! Wahnsinn, ich glaub jetzt fang ich an Lotto zu spielen bei dem Glueck :-)

    Freu mich schon auf den Fischkopf bei meinem naechsten Beijing-Besuch, der kommt bestimmt!

    AntwortenLöschen