Montag, 20. April 2009

Währenddessen anderswo

Es war ja ein wenig Still in den letzten Tagen auf diesem Blog (was sich dann auch gleich auf die Besucherzahlen niederschlägt - mehr Leser als ich naiv vermutet hätte nützen RSS), drum versuch ich ein bisschen aufzuholen. Allerdings mehr Rückblick im Eiltempo mit Verweisen auf Photos als Epos; ein paar Details vielleicht in den folgenden Posts.
Also, beginnen wir kurz nach Manzhouli, als ich nach Prag flog, um mein Projekt an der "Computing in High Energy Physics 2009" - Konferenz vorstellen durfte (mein Poster kann man sich hier anschauen). Prag ist eine wunderschöne Stadt (die ich zu meiner Schande vorher gar nicht kannte).

Prague (by niklausberger)

Prague (by niklausberger)

Gerade bei dem etwas wechselhaften Wetter, das während meines Besuches herrschte, glaubt man gerne, dass die Stadt Kafka inspiriert hat und es hie und da etwas spukt. Eine Diashow meiner Photos gibts hier. Das ich mich nicht gefürchtet habe, ist der Gastfreundschaft von Barbara und Peter John vom Hotel Leonardo zu verdanken, mit denen ich auch einige sehr interessante Gespräche sowohl über aufstrebende Nationen in der Wirtschaftskrise und das Lernen einer sehr fremden Sprache führen durfte.

Nach Prag gings ins Engadin, wo ich bei viel Schnee meine jährliche Woche Sport erfolgreich hinter mich brachte. Meine Eltern und ein paar ihrer Kollegen, alles pensionierte Hoteliers aus Skiorten hielten bei meinem Skitempo gut mit - ob das für ihre oder gegen meine Kondition spricht, will ich hier mal offen lassen. Bei einem Tag mit Schneefall waren wir in den Grotten im Morteratschgletscher (mehr schönes Eis hier).

Morteratsch Glacier Cave

Das Engadin ist eine wunderbare Landschaft, auch wenn man - im Gegensatz zum Berner Oberland - immer wieder fragen muss, welcher Berg jetzt welcher ist. Mehr zufällig sind wir dann noch über den kleinen Friedhof von Pontresina spaziert, wo ich beschlossen habe, dass auf Friedhöfen immer mindestens ein Meter Schnee liegen sollte.

Pontresina (by niklausberger)

Pontresina Graveyard (by niklausberger)

Pontresina Graveyard (by niklausberger)

Mehr Bilder von Pontresina gibts hier. Und dann war ich natürlich auch noch zwei Tage im Berner Oberland und hab mal wieder Wasservögel photographiert - die Bilder muss ich aber erst mal noch sortieren. Bis dann...

Kommentare:

  1. Hallo Nik
    Bild von Prag ist wunderschön!
    Doch... Dein Poster ist viiiiieeeell zu voll. Zu so viel Text hast Du hoffentlich viele Rückmeldungen gekriegt, oder ist es eher anders rum? Ich hab ja eher mehr Erfahrung mit Talks (und die ist schlecht was Rückmeldungen angeht), aber ich glaube auf Poster ist echt weniger mehr.
    Du wirst aber sicher noch viele Gelegenheiten haben ein Poster anzufertigen, nun denn frohes Arbeiten und bis bald mal!
    Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rahel!
    Ich hatte ziemlich viel Diskussionen über das Poster; die Leute waren alle ziemlich positiv. Auch waren die Posterwände in Prag sehr gross, im Original wars 95x100 cm.
    Nik

    AntwortenLöschen