Sonntag, 12. April 2009

Geburtstagsgeschenke

Vor kurzem fand mein zweiter Geburtstag hier in China statt. Damit habe ich jetzt auch so etwas wie Statistik über Geburtstagsgeschenke. Und ich stelle mal wieder fest (wieso überrascht mich das immer noch?), dass Chinesen und Westler aller Art sehr verschieden sind (und das ist nun wirklich nicht wertend gemeint). Hier nun sechs (nicht ganz zufällig) ausgewählte Geschenke; drei sind Chinesischen und drei expatriatigen (besserer Genitiv, irgendwer?) Ursprungs. Zwei machen übrigens auch noch Musik. Fürs richtige Raten gibts diesmal keinen Preis...



Photos vom Freitagabend, wo wir wieder mal im Free as a Bird waren (wie schon zum Chinesischen Neujahr) gibts hier.

Kommentare:

  1. Gratuliere zum Jubiläum, Herr Nik. Gabs keine Gedenkmünzen, -briefmarken oder sonstige Memorabilia? Sowas krieg ich immer.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, diesen Heldenstatus hab ich noch nicht erreicht - aber ich arbeite dran...

    AntwortenLöschen
  3. Wo sind eigentlich die grossen Blumenstraeusse, der alleine stehen koennen???

    Die Olympia-Maskottchen gabs wohl im Sonderangebot, das ist ja nun wirklich etwas verspaetet!!

    AntwortenLöschen
  4. Blumenstraeusse hab ich noch keine gekriegt - und die Fuwas hab ich schon letztes Jahr gekriegt, noch vor Olympia...

    AntwortenLöschen