Montag, 10. November 2008

Aufklärung: Woher kommen eigentlich die Kleinlaster?

Viele von meinen Lesern stellen sich vielleicht auch insgeheim die Frage, woher denn Kleinlaster kommen. Und vor allem wie sie zum Lastwagenfahrer kommen. Der Schwerverkehr ist mit vielen Tabus behaftet und in der Öffentlichkeit wird kaum darüber gesprochen, und wenn, dann im Zusammenhang mit Ulrich Giezendanner. Das muss nicht so sein. Der Chinanik-Blog geht mutig voran und betreibt in Wort und Bild Aufklärung (und das alles ohne Führerschein). Hier wird gezeigt, dass nicht der Storch die Kleinlaster bringt, sondern dass dahinter ganz normale Prozesse des motorisierten Verkehrs stehen.
Falls Du, lieber Leser, auch sehen willst, woher die Kleinlaster kommen dann klicke hier.

Kommentare:

  1. Hi Nik! Da hatten wir ja die gleiche Idee mit dem Kino! Bin jetzt auch schlauer, die Chinesen gehen naemlich fuer den halben Preis. Wir das naechste Mal auch. Freu mich schon auf die Mauer, vielleicht in weiss?
    Meike

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, weiss haben wir hier schon, allerdings nicht in Form von Schnee (da glaub ich noch nicht dran) sondern von Nebel/Smog....

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns ist grad super Wetter! Sonne, fast blauer Himmel, aber auch ganz schoen kalt. Gut, dass man die Klimaanlage auch auf heizen stellen kann...

    AntwortenLöschen