Donnerstag, 19. März 2009

Pause

Liebe Leser,
nicht nur fahre ich die nächste Woche an eine Konferenz nach Prag, auch haben die Konferenzorganisatoren mir gestern mitgeteilt, dass die Proceedings bis zum Ende der Konferenz vorliegen müssen. Nun bin ich also etwas gestresst, nachher unterwegs, dann in Prag und nachher noch ein paar Tage in der Schweiz. Der Manzhouli-Epos und alles weitere ist drum fürs erste unterbrochen und es herrscht ein bisschen Blogstille. Anfang April gehts dann wohl wieder weiter...

Kommentare:

  1. schade, hab mich gerade daran gewöhnt jeden tag vor dem arbeiten zuerst mal ein neues kapitel zu lesen.

    die dampflokfotis sind übrigens der hammer (wenn da nur nicht das stigma des dampflockfotografierenden singles wär)
    c.

    AntwortenLöschen
  2. Beklag Dich bei den Orgainsatoren der CHEP 2009...

    AntwortenLöschen